nociella

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gedichte
  Rezepte
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    sunny1011

    - mehr Freunde




  Links
   Nici
   Annika
   Mareike
   Ini
   Dawomagi
   Bianka
   Baer
   Kerstin
   Nicole
   Sonia
   Nina die Rote
   Schoki
   Blanka
   Heidy
   Bini



http://myblog.de/nociella

Gratis bloggen bei
myblog.de





Und sie bewegt sich doch

So, das Frusttal ist schon lange überwunden und meine Strategie scheint zu funktionieren.

Mein Sportprogramm und das achten auf die richtigen Lebensmittel haben mir schon -6,1 kg beschert

Ich freu mich sehr darüber und bin, ehrlich gesagt, auch stolz auf meine Leistung und meinen Willen.
Wenn die Pfunde weiterhin so schnell purzeln dann hab ich mein Ziel bald erreicht und hoffentlich sind dann auch meine Werte besser.

Am Sonntag fahren wir 1 Woche in die Toskana. Da werde ich gut aufpassen müssen....!
Da wir aber viel anschauen wollen, werde ich zumindest genug Bewegung haben
2.5.06 15:19


Werbung


Zimmer mit Aussicht

Schön war unsere Woche in der Toskana!
Wir haben in einer Ferienwohnung in einem ehemaligen Fürstenwohnsitz gewohnt. In traumhafter, ruhiger Landschaft 35 km nördlich von Florenz.
Das Wetter war durchwachsen aber für unser Vorhaben ideal, da wir jeden Tag unterwegs waren und alles erkundet haben.

Am ersten Tag sind wir gleich nach Florenz gefahren, es folgten Pisa und Lucca, San Gimignano und Volterra, Ausflüge mit super tollem Essen und Weinprobe im Chianti Gebiet, Siena und zum Schluss noch Arezzo.

Wir haben tolle, und uralte Städte gesehen und hatten viel Spass auf unserer Reise. Von Erholung kann man zwar nicht direkt sprechen aber wir wussten ja, auf was wir uns da einlassen und unser "Faulenzurlaub" ist auch nicht mehr weit weg

Überrascht war ich von den vielen installierten Blitzautomaten, gerade in kleinen Nestern in den Bergen und an allen Ecken gab es Verkehrskontrollen. Die Italiener haben also schwer aufgerüstet und es heisst vorsichtig sein!

Auch mit dem Blick auf die Waage bin ich trotz Pizza, Pasta, Vino und Gelato zufrieden. Mittlerweile hab ich 6,5 kg verloren und die Hosen schlabbern schon
19.5.06 09:22


Die spinnen die Römer, Teil 2

Nachdem wir ja 375,- Strafe für den nicht ausgefüllten Bogen zahlen sollten, hab ich der Polizei in Italien geschrieben, ich hätte doch damals im Dezember 2005 den Bogen geschickt und diesen nochmals in Kopie beigelegt (natürlich ausgestellt auf Dezember 2005)

Die Antwort war, dass ich doch bitte eine Kopie des Einlieferungs- bzw. Rückscheins schicken soll. Aber ich hab doch gar nicht behauptet, dass ich den Bogen per Einschreiben geschickt hab. Was kann ich dafür, dass die italienische Post so schlampig ist?

Gegen den Beschluss kann ich Einspruch einlegen, was ich auch tun werde. Momentan prüft ein Rechtsanwalt aus Italien den Fall für mich.

Wie das wohl endet? Jedenfalls zahl ich NICHT!
19.5.06 09:28


Mein Mann: immer für eine Überraschung gut

Ich tanze gern und hab vor 20 Jahren auch eine Tanzschule besucht (A und F Kurs). Alex war in früheren Jahren auch ein begeisterter Tänzer (ohne Tanzschule), aber leider wollte er nie mit MIR tanzen

Letztes Jahr an Weihnachten beschlossen meine Geschwister samt Partner, einen Tanzkurs zu machen und fragten ob wir auch Interesse hätten. Na klar, ich schon!! Alex jedoch hat dankend abgelehnt, was mir schon vorher klar war. Da mein Herz nicht soooo arg dran hängt und ich weiss, dass man Männer nicht drängen soll, hab ich das eben so hingenommen.

Kürzlich auf der Geburtstagsfeier meines Bruders, zu später Stunde, haben meine Geschwister ein bisschen ihr Tanzschulwissen gezeigt und geübt. Ich kann zwar noch alle Grundschritte und auch einige Figuren aber Alex nicht. Da meint er doch ganz plötzlich aus heiterem Himmel: "ich glaub, wir müssen doch einen Tanzkurs machen!" Hallo?? Spinn ich? Vor 6 Monaten war er noch total dagegen und wir hätten alle zusammen den Kurs machen können!

Erst dachte ich, das sei ein Spass oder das Resultat von zuviel Alkohol in den frühen Morgenstunden. Aber nein, er stand sogar noch am nächsten Tag und die darauffolgelden zu seinem Wort.

Was ist das Ende vom Lied? Wir bringen ihm die Grundschritte bei und melden uns mit meinen Geschwistern für den F Kurs im Herbst an.

Männer! Gut, dass ich meinen ja kenne. Er muss immer das Gefühl haben, die Sache in dem Moment selbst erfunden zu haben . Überreden hat keinen Zweck!
29.5.06 15:09





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung